Kinderbehandlung

Zusammen können wir es schaffen, daß Ihr Kind groß wird, ohne Karies, ohne Zahnfüllung, ohne Zahnschmerzen und ohne Angst vor dem Zahnarzt.

Nutzen Sie unsere Vorsorgetermine sobald der erste Zahn zum Vorschein gekommen ist.

Wir geben Ihnen gute Hinweise, wie Sie die Zähne Ihres Kindes richtig pflegen und gesund halten. Ihr Kind wird uns durch die regelmäßigen Kontrolluntersuchungen gut kennenlernen und nicht annähernd als Bedrohung einstufen.

Wenn Sie mit Ihrem Kind von klein auf regelmäßig die Vorsorgetermine wahrgenommen haben, dann wird es auch absolut kein Problem darstellen, falls sich doch einmal Karius und Baktus in die Milchzähne eingenistet haben sollten. Wir werden rücksichtsvoll, kindgerecht und sorgfältig den kariösen Schaden reparieren.

Dann kann auch Ihr Kind, wenn es nach der Füllungs-Behandlung zu Hause von Ihrem Partner gefragt wird, wie es war, sagen: “Es war toll!” (Original-Antwort eines Kindes, das bei mir zur ersten Zahnfüllung in Behandlung war, an seine Oma.)

Wenn Sie es dagegen bisher nicht für nötig erachtet haben, mit Ihrem Kind regelmäßig einen Zahnarzt aufzusuchen, und bei mir erstmalig mit einem Kind mit einem schmerzenden behandlungsbedürftigen Milchzahn auftauchen, und dann noch womöglich Ihrem Kind vorlügen “Das tut gar nicht weh!” oder “Das ist gleich vorbei!”, dann wird das für alle Beteiligten sehr wahrscheinlich nicht lustig werden. 🙁